MAD MAX ENTRIES Round 5

Diposting oleh fatih on Selasa, 26 April 2011

posted by roman, jarhead, kong




Peacewagon

Ausgangsmodell war ein VW T1 Pickup (Bild: Ausgangsmodell), dessen unterer Teil leider aus Metall gefertigt war, was Umbauarbeiten in diesem Bereich etwas erschwerte.
Der Name "Peacewagon" liegt bei diesem VW ja nahe ^^.
F�r einen kurzen Gesamteindruck schau dir einfach die Fotos mit der Bezeichnung "au?en" an.
Der Aufbau auf der Ladefl?che ist eine komplette Eigenkonstruktion und entstand separat, da ich den Innenraum (Bilder: innen 1, 2, gro? und klein, t�r 2) ja auch noch bemalen wollte. Alle T�ren sind, wie man erkennen kann, beweglich gebaut, was leider die Farbe ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen hat, wie ich auf den Bildern sehen musste ^.
Die Aufbauten am Dach (Bild: Dach) sind einerseits ein Funkmast und andererseits ein Gestell, an dem man eine Plane trichterf?rmig anbringen und so Tau auffangen und im darunterliegenden Beh?lter (Bild: cockpit) sammeln kann.
Ich werd auf tabletopwelt.de 'nen Thread mit allen WIP's aufmachen, allerdings wird das noch ein bisschen dauern. Mein Nick ist Deadly Dub, nur f�r den Fall, dass du am Entstehungsprozess interessiert bist.



























Plum Crazy Jeff
Grandpa always kept this car in the garage, until the bombs fell,  then I buried him and grandma in the backyard. At least the zombies didn't get him.  Mopar horsepower gets me and my client's cargo where I need to go, fast.... 







 



Pluton Atomic Mk.III

Some days ago I finish a 1:24 "Mad Max" car from my spare box. I called him Pluton Atomic MKIII. It�s a nuclear energy car to be used in a competition between nuclear cars (BurnCar championship) in 2022.
Here you can see the WIP of it - click!


































Post Apocalytpic Technical





 Post apocalyptic buggy


Alright guys, here�s my entry to your awesome contest! I can�t wait to see what everyone else has cooked up too. I had a lot of fun building this, so thanks! It also gave me a great opportunity to experiment with my new airbrush and run a prolonged Work in Progress series on my blog for the first time.

Rather than do a desert setting, I chose to do a northern one� nuclear winter.

Attached is a multi-angle view of my vehicle.
You can see a bunch of the final images here!
And if you�re curious, my whole series can be seen at this place.


















Sally

Sie ist eher unscheinbar, vielleicht nicht mehr so sch?n wie fr�her, man sieht ihr die Meilen und sie ist wohl nur ein Auto...
Aber sie ist meine Sally !
Sie rammt keinen Truck aus dem Weg, die Panzerung fehlt und die T�r ist schon lange im Arsch...
Aber sie ist die Schnellste auf der Piste !
Der Lack ist ab, das Werkzeug brauch' ich oft und die 420 PS sind durstiger als ich...
Aber, verdammt, ICH LIEBE SIE einfach !

...und wenn sich jemand auf ihren Parkplatz stellt, werd' ich sauer.

"Sally"
ein 1:32 Hornby-Plastik-Bausatz, 1969er Chevrolet Camaro
h?hergelegt, Karosserie mechanisch und mit W?rme "gealtert"
Paintjob mit Salztechnik, mit Plastikzubeh?r und Messing-?tzteilen...





More to come! Wrrooomm!! 19 of 29!

{ 0 komentar... read them below or add one }

Posting Komentar